Kategorien
Fachbegriff des Monats

Mai 2022: Polyurethan

Polyurethane (im Sprachgebrauch auch liebevoll PU genannt) sind Kunststoffe oder -harze, welche aus der Polyadditionsreaktion von Diolen beziehungsweise Polyolen mit Polyisocyanaten entstehen. Polyurethane begegnen uns im Alltag öfters als wir denken. Am häufigsten werden sie in Lacken und Beschichtungen, sowie in Dichtungen und Isolierungen eingesetzt. Wir finden Polyurethane aber auch in Matratzen, Autositzen, Fußbällen und Gummistiefeln, Skateboardrollen, Schuhsohlen, Reinigungsschwämmen, in der Haar- und Hautpflegekosmetik und vielen anderen Bereichen. Ohne PU gäb’s nicht mal einen Lederschuh. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.