Einladung zum Tag der offenen Tür an der Nordakademie

Es ist wieder so weit: Der Tag der offenen Tür an der Nordakademie in Elmshorn findet wieder statt. Wie jedes Jahr werden auch wir dort mit unserem Messestand vertreten sein.

Wenn ihr gerne persönlich erfahren wollt, wie ihr mit einem Dualen Studium bei Biesterfeld durchstarten könnt, dann kommt gerne am 14. Juni von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf dem Campus der Nordakademie vorbei.
Wir informieren euch gerne über die Arbeit und Entwicklungsmöglichkeiten bei einem weltweit tätigen Handelshaus und geben euch gleichzeitig einen Einblick in das Studentenleben an der Nordakademie. Neben dem Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre bietet Biesterfeld jetzt auch die Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik an.

Wenn Du zielstrebig, vielseitig interessiert und lernbereit bist und darüber hinaus noch Spaß daran hast, eigenverantwortlich in einem motivierten und aufgeschlossenen Team mitzuarbeiten, dann nichts wie los…

… am 14. Juni 2014
… von 9 bis 15 Uhr
… an der Nordakademie
… Köllner Chaussee 11, 25337 Elmshorn
… der Eintritt ist frei

Wir freuen uns auf Dich!

Tag der offenen Tür an der Nordakademie

Wie jedes Jahr öffneten sich auch Anfang Juli wieder die Türen der Nordakademie. Der Tag der offenen Tür soll jungen Leuten die Möglichkeit bieten, sich über das Duale Studium an der Nordakademie zu informieren und schon erste Kontakte mit Kooperationsfirmen zu schließen. Denn am Tag der offenen Tür stellt sich nicht nur die Nordakademie vor, z. B. durch Probevorlesungen einiger Dozenten, sondern auch Firmen können an ihren eigenen Messeständen mit den Interessierten sprechen und einen ersten Eindruck gewinnen. Dabei ist es üblich, dass Studierende aus dem ersten Ausbildungsjahr der Unternehmen den Messestand betreuen.

Jeffrey und ich am Biesterfeld-Messestand

Auch Biesterfeld war als Kooperationsunternehmen der Nordakademie mit einem Messestand vertreten, an dem Jeffrey und ich den Fragen der jungen Leute Rede und Antwort standen. Den ganzen Tag über informierten sich Schüler und oftmals auch ihre Eltern über Biesterfeld und unser Ausbildungsangebot.
Aber Jeffrey und ich hatten auch die Möglichkeit uns selber einmal umzuschauen und zu sehen, welche Vielzahl an Branchen an der Nordakademie vertreten sind.

Am Ende des Tages hatten wir zahlreiche Gespräche mit potentiellen Auszubildenden geführt, aber auch mit anderen Kooperationsunternehmen oder Kommilitonen, die auch mit ihrem Unternehmen vertreten waren. Es hat uns beiden sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass wir einige Gesichter bei unserem nächsten Azubi-Auswahltag im Oktober wiedersehen werden.

Erstes Semester an der Nordakademie

Nach fünf Monaten Praxiserfahrung bei Biesterfeld bin ich am 9. Januar in mein erstes Semester an der Nordakademie gestartet.

Ein Theoriesemester dauert in der Regel zehn Wochen und findet immer im Wechsel mit den Praxisphasen bei Biesterfeld statt.

Die Vorlesungsgruppen sind, nicht wie an anderen Universitäten/ Hochschulen, sehr überschaubar. So bietet sich immer die Gelegenheit, bei Fragen die Dozentinnen und Dozenten während oder auch nach den Vorlesungen anzusprechen.

In der letzten Woche des Semesters werden dann die Klausuren geschrieben.

Zusammenfassend hat mir das erste Semester an der Nordakademie viel Spaß gemacht. Sehr gute Ausstattung, gute Lernatmosphäre und das wichtigste: kompetente Dozenten/innen und nette Kommilitonen.

Jetzt bin ich seit einer Woche wieder bei Biesterfeld, bis das nächste Theoriesemester Mitte Juli wieder losgeht. In  der Zwischenzeit warten wir gespannt auf unsere ersten Klausurergebnisse und wenden das neu gelernte theoretische Wissen bei Biesterfeld an.

Herzlich willkommen im Biesterfeld-Azubiblog!

Wir freuen uns, Sie in unserem Ausbildungsblog begrüßen zu dürfen!

Unsere Auszubildenden verschiedener Ausbildungsberufe und –jahre werden auf dieser Plattform in Zukunft regelmäßig über unterschiedliche Facetten ihrer Ausbildung berichten. Themen werden unter anderem die Aufgaben in den einzelnen Abteilungen, der Ausbildungsalltag im Unternehmen, die theoretische Ausbildung in der Berufs- und Fachhochschule sowie die Perspektiven und Möglichkeiten während der und im Anschluss an die Ausbildung bei Biesterfeld sein. Es erwarten Sie aber auch „Insiderinformationen“, Erfahrungsberichte und Tipps zu unserem Auswahlverfahren. Unsere Auszubildenden erzählen Ihnen, wie sie zu Biesterfeld gekommen sind, das Auswahlverfahren empfunden haben und wie ihre ersten Tage im Unternehmen verlaufen sind.

So haben Sie nicht nur die Möglichkeit, aus erster Hand spannende Einblicke in die Biesterfeld AG und die Ausbildung in unseren beiden Ausbildungsberufen

zu erhalten, sondern können mit unseren Azubis bei Fragen direkt Kontakt aufnehmen!

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Lesen und Stöbern auf unserem Ausbildungsblog und freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Fragen an unsere Azubis!