Der Auswahltag 2011

Wie jedes Jahr, fand auch in diesem Jahr im Oktober der Auswahltag für die „neuen“ Auszubildenden statt. Katarina Käding hat bereits die Erlebnisse, aus Sicht eines Bewerbers, geschildert. Doch es ist sicherlich auch interessant zu wissen, wie wir, die Auszubildenden, diesen Tag empfinden.

Für uns Auszubildende ist es, wie für die Bewerber auch, ein spannender Tag. Schließlich lernen wir bereits jetzt unsere zukünftigen Kolleginnen und Kollegen kennen.

Den ganzen Tag über haben wir die Bewerber begleitet: Fragen beantwortet, über die Ausbildung erzählt und „mit gezittert“. Schließlich waren wir alle in der gleichen Situation und können uns gut vorstellen, wie es den Bewerbern geht.

Wir haben motivierte Bewerber kennengelernt und freuen uns, unsere zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bald in unsere Runde begrüßen zu dürfen.

Der Auswahltag

Der Auswahltag für die zukünftigen Auszubildenden findet meistens im Oktober des Jahres vor dem Ausbildungsbeginn statt.

Ich habe diesem Tag mit sehr viel Spannung und Aufregung entgegen geblickt. Wie sich aber schnell herausgestellt hat, gab es dafür überhaupt keinen Grund!

Gleich zu Beginn wurden wir von den Auszubildenden in Empfang genommen, die bereits bei Biesterfeld lernen. Das lockerte die angespannte Stimmung schon einmal ein wenig auf! Aber auch im Laufe des Tages zwischen den Gruppenübungen und Präsentationen wurden wir von ihnen begleitet, konnten Fragen stellen und somit Berichte von persönlichen Erfahrungen hören.

Schon einen Tag später bekam ich einen Anruf mit der Zusage für einen Ausbildungsplatz, sodass uns ein langes, angespanntes Warten erspart blieb!