Cyclassics – 21.08.2016

Jedes Jahr im August nimmt Biesterfeld Plastic an den Hamburger Cyclassics teil. Das berühmte Radrennen, bei dem von den Anfängern bis zu den Profis alles vertreten ist, findet jährlich auf Hamburgs Straßen statt.

Vor etwa 10 Jahren startete eine Mitarbeiterinitiative die Teilnahme an dem großen Hamburger Event. Mittlerweile hat sich das Event auf ein ganzes Wochenende ausgeweitet und ist von anfangs ca. 10 teilnehmenden Personen auf ca. 50  Personen gewachsen. Außerdem nehmen aktuell nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Lieferanten, Kunden, Spediteure und Mitarbeiterinnen von Schwesterfirmen an dem großen Radrennen teil.

Seit einigen Jahren wird die Planung der Teilnahme an dem Event den Auszubildenden überlassen. Dieses Jahr hatten wir die Ehre das Event von vorne bis hinten zu planen. Eine große Verantwortung, vor allem da wir beide erst im ersten Lehrjahr waren, als uns diese Aufgabe übertragen wurde. Mit Respekt und Freunde machten wir uns letztendlich an die Arbeit, ohne genau zu wissen, was uns alles erwartet. Mittlerweile ist das Wochenende vorüber und wir haben es geschafft. Alles ist so verlaufen, wie wir es uns vorgestellt hatten, wenn nicht sogar noch besser. Viel Zeit haben wir damit verbracht, ein Samstagsevent für die Zeit nach dem Radrennen zu finden, uns um das „Drumherum“ zu kümmern, alle Einladungen zu versenden, alle Termine zu organisieren sowie Rennräder und jegliches Zubehör zu bestellen. Es war manchmal ein steiniger Weg, manchmal auch ein sehr anstrengender, aber im Großen und Ganzen ein sehr wertvoller und auch spaßiger Weg.

Cyclassics 046x

Nachdem wir das Wochenende überstanden hatten und alles zum größten Teil wie verplant lief, wurde einem erst recht bewusst, wie sehr sich die harte Arbeit gelohnt hat. Nicht nur die Erfahrung so viel Verantwortung zu übernehmen, sondern auch die wichtigen Menschen, mit denen wir zusammen arbeiten, kennen zu lernen, war es alle Male wert.

Als Organisatoren und Ansprechpartner durften wir natürlich auch an den von uns geplanten Events teilnehmen. Die diesjährige Stadtrundfahrt durch Hamburg, Anfeuern bei dem Rennen, Brunchen nach dem Rennen und zu guter Letzt das gemeinsame Abendessen im Café „Schöne Aussichten“. Ganz Besonders, wenn alles geschafft ist und einem die ganze Dankbarkeit entgegengebracht wird, ist man stolz und froh, dass man die Ehre hatte das Event zu planen und ein Teil davon zu sein.

Für uns war es eine große Chance, die Biesterfeld Plastic uns in der Ausbildung geboten hat und die wir, denken wir, gut genutzt haben.

Yasmin Krüger u. Juliana Harder

Juliana Harder

Autor: Juliana Harder

Ausbildung: Betriebswirtin im Außenhandel Start der Ausbildung: 01.08.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.