Ein Auslandssemester in Südafrika!

Grade erst bin ich aus meinem 6 monatigen Auslandssemester im sonnigen Südafrika wiedergekommen. Wir dualen Studenten erhalten im 2. Studienjahr die Möglichkeit das 5. Semester im Ausland zu verbringen und somit eine andere Universität kennen zu lernen. Auch wenn die University of Cape Town keine Partneruni zur Nordakademie ist, habe ich das halbe Jahr in Kapstadt sehr genossen und würde meine Entscheidung dorthin zu gehen immer wiederholen.

Das Semester selber ging nahezu 6 Monate, also wesentlich länger als die 10 Wochen Aufenthalt an der Nordakademie. Biesterfeld unterstützt jedoch seine dualen Studenten, indem diese die restliche Zeit von der Arbeit freigestellt werden, also keinen zusätzlichen Urlaubstage nehmen müssen. Zusätzlich erhalten sie auch einen finanziellen Zuschuss, um anfallende Kosten zu decken.

Kapstadt oder die „Mutterstadt“ besitzt die älteste Uni in ganz Südafrika, die direkt am Fuße des Devil’s Peak liegt und einen atemberaubenden Blick über einen Teil der Stadt bietet. Neben dem Studieren kann man sich hier einen der vielen Uni-Clubs anschließen und zum Beispiel Hockey, Rugby oder Fußball spielen oder zu Weinproben nach Stellenbosch, einer nahegelegenen Weinregion, fahren. Auch sonst bietet Kapstadt ein breites kulturelles Programm und viele Möglichkeiten seinen Tag zu verbringen- und wenn es nur ein entspannter Tag an einem der zahlreichen Strände ist.

Dieses halbe Jahr werde ich wohl nie vergessen und es war auch sicherlich nicht das letzte Mal, dass ich ans südlichste Ende Afrikas reise!